KLASSISCHE MEDIZINISCHE MASSAGE

Nachrichtentherapie

Die klassische Massage dient zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Sie hilft bei Muskel- und Gelenkschmerzen. Die Muskulatur wird belebt, der venöse Blutstrom wird unterstützt und der Lymphfluss gefördert. Die verbindenden Gelenkgewebe werden geschmeidiger. Darüber hinaus wirkt die Massage positiv auf die Psyche des Menschen im Sinne der Erholung und des allgemeinen Wohlbefindens.

Holzblatt.jpeg

In der klassischen Massage integriere ich, wenn indiziert, weitere Massagetechniken, z.B. die Triggerpunkt- oder Bindegewebsmassage.