AGB

Abmeldungen von Terminen

Die Klienten haben das Recht bis 24 Stunden vor Beginn einer gebuchten Dienstleistung von dieser kostenfrei zurückzutreten. Danach ist ein kostenfreier Rücktritt nicht mehr möglich und unabhängig von der Inanspruchnahme der Dienstleistung ist der volle Betrag an Rita Parpan zu entrichten. Rita Parpan behält sich vor, Termine in dringenden Fällen kurzfristig abzusagen oder zu verschieben.

 

Pünktlichkeit/Verspätung

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, werden individuelle, feste Behandlungstermine vereinbart. Diese Termine sind nur und ausschliesslich für Sie reserviert. Bei verspätetem Erscheinen kann daher die Behandlungszeit nicht verlängert werden.

 

Datenschutz

Sämtliche Behandlungen unterliegen der Schweigepflicht durch die behandelnde Therapeutin. Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Versicherung/Haftung

Allfällige Verletzungen und körperliche Beschwerden sowie eine Schwangerschaft sind der Therapeutin vor der Behandlung mitzuteilen.
Sollten trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass die Klienten Ausschlussgründe verschwiegen haben, ist die Therapeutin von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund den Klienten selbst nicht bekannt und für die Therapeutin nicht erkennbar war.

 

Krankenkasse
EMR-Register-Nr. ZSR Q019561. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Erstattung der Kosten an Ihre Krankenkasse.